Jahrgang Sechsundsechzig, in Hannover geboren, einen Bruder bekommen; mindestens dreitausend Stunden auf Ponyrücken die Wälder durchstreift; in Münster Betriebswirtschaft studiert; obwohl als Tellerwäscher auf Hawaii angefangen, nie Millionärin geworden; in verschiedenen Städten gelebt; mit dem Rucksack herum gereist, aber nicht mal die halbe Welt gesehen; einige Jahre in der Werbung gearbeitet; über die erste Veröffentlichung auf der Rückseite einer Spülmittelflasche gefreut; verliebt, verlobt, geheiratet;  Julius, Paul und Frida zur Welt gebracht; in die Nähe von Frankfurt gezogen; Geschichten für Fernsehen, Rundfunk und Theater geschrieben und vor allem Bücher, Bücher, Bücher …

 

„Ich möchte mit Worten zum Lachen bringen und mit Geschichten berühren – Kinder, Leser, Vorleser, möglichst viele und auch mich. Es wäre schön, wenn da etwas Warmes im Herz verbleibt, wenn das Buch längst zugeklappt ist und wieder im Regal steht.“